Das Landratsamt Waldshut - Jobcenter - hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stellen als

 

Fallmanager/in


in Vollzeit (ggf. auch Teilzeit) zu besetzen. Das Aufgabenfeld im Bereich Fallmanagement beinhaltet schwerpunktmäßig das Führen von Beratungsgesprächen mit erwerbsfähigen Hilfsbedürftigen sowie die Ermittlung des Förderbedarfs und Festlegung von Art und Umfang der Eingliederungsleistung, z. B. in den Bereichen "U25" sowie "Sprachkunden".


Unsere Anforderungen an Sie:
  • Abgeschlossenes Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst bzw. eine Ausbildung als Verwaltungsfachwirt/in oder ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Sozialpädagogik/ Soziale Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Selbstständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise sowie die Fähigkeit zum vernetzten Denken
  • Soziales Gespür, Einfühlungsvermögen und Verständnis für die Belange der Hilfesuchenden
  • Gutes Ausdrucksvermögen, überzeugendes und sicheres Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen
  • Teamorientierter Arbeitsstil
  • Kommunikative und soziale Fähigkeiten, um auch in kritischen Situationen Transparenz und Bürgernähe zu vermitteln.


Einstellung und Vergütung:
  • Die Einstellung erfolgt in Entgeltgruppe 9c TVöD bzw. bis Besoldungsgruppe A 10 LBesG.
  • Schwerbehinderte oder gleichgestellte Bewerber/innen berücksichtigen wir nach den Zielsetzungen des Schwerbehindertenrechts.


Für nähere Auskünfte zum genannten Stellenprofil steht Ihnen Frau Martina Schmid, Tel.: 07751/86-4148, martina.schmid@landkreis-waldshut.de, gerne zur Verfügung. Fragen zum Arbeitsverhältnis beantwortet Ihnen gerne Frau Carolin Schlachter, Haupt- und  Personalamt, Tel.: 07751/86-1159, carolin.schlachter@landkreis-waldshut.de.
 
 
Haben Sie Interesse?
Dann freuen wir uns Sie kennenzulernen.
Bewerben Sie sich jetzt online unter www.landkreis-waldshut.de.

Alternativ senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an das

Landratsamt Waldshut, Haupt- und Personalamt, Kaiserstraße 110
in 79761 Waldshut-Tiengen.